Physiotherapiepraxis Schönfeld

lindern – bewegen – entspannen – beleben

lindern – bewegen – entspannen – beleben

Direkt am Schönfelder Traumschloss mit seinem romantischen Schlosspark gelegen, erfahren Sie in unseren Therapieräumen Linderung und wohltuende Entspannung. Mit viel Ruhe und Engagement behandeln wir Sie nach aktuellen und ganzheitlichen Behandlungskonzepten.

Wenn Sie sich einen Eindruck von unserer Praxis verschaffen wollen, kommen sie doch einfach bei uns vorbei, auch ohne Rezept! Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis.

Carmen Tanner

Carmen Tanner

2010 – staatl. Anerkannte Physiotherapeutin

seit 2008 – Yogalehrerin in Ausbildung
2010 – Manuelle Lymphdrainage
2011 – Marnitztherapie
2011 – Hot-Stone-Massage
2012 – Bobath-Therapie für Erwachsene
2013 – Manuelle Therapie
2013 – Zentrifugalmassage nach Siegel
2013 – Kinesio-Taping
2013 – Progressive Muskelrelaxation (PMR)
2014 – Ortho-Konzept

Das Ganze sehen

In der Physiotherapie am Schlosspark biete ich mit meinen Kolleginnen ganzheitliche Konzepte für Jung und Alt. Ganzheitlich bedeutet dabei für mich: Es werden nicht nur die Beschwerden betrachtet. Der ganze Mensch in seiner Lebenswelt aus Körper, Seele, Geist, Idealen und Wertvorstellungen wird beleuchtet.

Diesem Konzept trägt auch die allergikerfreundliche Gestaltung unserer Therapieräume Rechnung. Getreu Goethe's Wort: »Unser Körper ist unser Garten und wir sind der Gärtner.« ist es uns wichtig, das Heute mit dem Jetzt zu verbinden.

Einerseits bieten wir moderne Therapieformen (z.Bsp. Kinesio-Taping) an und kombinieren diese andererseits mit klassischen Anwendungen (z.Bsp. Schröpfen).

Ausklingen im Park

Ausklingen im Park

Viele unserer Gäste nutzen die Gelegenheit nach der Therapie und lassen sich bei einem Spaziergang durch die märchenhaften Parkanlagen verzaubern. Die romantischen Pfade und der malerische Teich bieten beste Voraussetzungen, eine Weile inne zu halten und zu entspannen. Besser kann man eine Therapiestunde kaum ausklingen lassen.