Alternative Therapien & Massagen

Aromaöl-Massage

Aromaöl-Massage

Die Aromaöl-Massage ist eine alte Kunst zur Gesundheitspflege. Bereits im alten Ägypten und im römischen Reich war die wohltuende Wirkung der Düfte bekannt. Die moderne Aromatherapie arbeitet mit natürlichen Ölen, die aus Pflanzen gewonnen werden. Jedes Öl, jede Duftrichtung hat eine andere Wirkung.

Eine Aromamassage ist ein schneller Weg, aus den stressigen Alltag auszubrechen, neue Kraftreserven aufzubauen und sich der tiefen Entspannung hinzugeben.

Fußreflexzonenmassage

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage zählt zu den alternativmedizinischen Behandlungsverfahren. Es handelt sich um eine Druckbehandlung bei der Druck auf ganz gezielte Bereiche des Fußes ausgeübt wird. Durch diese spezielle Art der Massage werden Energieblockaden gelöst, Nervengewebe stimuliert und Spannungen abgebaut.

Hot Stone Massage

Hot Stone Massage

Die Anwendung verbindet die Entspannungsformen Massage und Energiebehandlung mit der wohltuenden Wirkung von heißen Basaltsteinen. Die angenehme Wärme, sowie sanfte Massage mit den Steinen vermittelt den Körper ein hohes Maß an Wohlgefühl, Entspannung und Beruhigung.

Zenrifugalmassage nach Siegel

Diese Therapiemethode wurde von Conrad Siegel an der Universität von Leipzig zur Behandlung von Schulter-Arm-Problematiken (z.B. Impingementsyndrom, Karpaltunnelsyndrom, Tennisellenbogen) entwickelt. Die Besonderheit daran: es wird mit Seife und Wasser therapiert.

Kinesiotaping

Kinesiotaping

Kinesiotapes sind elastische Pflaster zur Therapie von schmerzhaften Gelenkproblemen und Muskelbeschwerden. Das Besondere am Kinesio-Tape ist, dass es die Bewegungen unterstützt – und nicht einschränkt – um die inneren Heilungsprozesse zu aktivieren. Das Kinesiotaping wurde vor etwa 30 Jahren von dem japanischen Chiropraktiker Kenzo Kase entwickelt und nicht nur Sportler schwören auf die schmerzlindernde Wirkung des heilenden Taping.

Progressive Muskelrelaxation (PMR)

Die progressive Muskelrelaxation nach Edmund Jacobson beinhaltet:
1. die willentliche Anspannung bestimmter Muskelgruppen in einer bestimmten Reihenfolge und
2. die folgende Entspannung der Muskulatur.

Die Folge ist eine Tiefenentspannung im ganzen Körper, welche zur Senkung der Muskelspannung und zur verbesserten Körperwahrnehmung führt. Sie ist anwendbar bei chronischen Schmerzpatienten, Kopfschmerzen, Wechseljahrbeschwerden, innerer Unruhe sowie Schlafstörungen.

Probieren sie es aus und entfliehen sie dem alltaglichen und beruflichen Stress! Der Kurs wird von den Krankenkassen bezuschusst. Für mehr sprechen Sie uns einfach in der Praxis an oder melden sie sich telefonisch bei uns unter Tel. 035248.81875 oder über unser Kontaktformular.

Marnitz-Therapie

Dieses ganzheitliche Behandlungskonzept eignet sich besonders für Kopfschmerz- und Migränepatienten. Durch kleinflächige, punktförmige Griffe dringt man langsam in die Gewebsschichten ein, nach dem Motto „gezielt-sanft-eindringlich“. Die gezielte Tiefenmassage löst Blockierungen an Gelenken und Wirbelsäule, über das vegetative Nervensystem verbessert sich die Funktion der inneren Organe.

Ortho-Konzept

Ortho-Konzept

Ortho-Konzept ist ein ganzheitliches, wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept. Es vereint die gesicherten Erkenntnisse der strukturellen Osteopathie und der modernen amerikanischen und europäischen Chiroproaktik miteinander.

Der Grundsatz des Therapieonzeptes ist dabei immer die Sichtweise auf den menschlichen Körper als funktionelle Einheit. Es wird ausschließlich in den sogenannten "anatomischen Ketten" behandelt, nicht nur an den Stellen, an denen Schmerzen auftreten.

Ortho-Konzept greift bei Beschwerden bei orthopädischen – auch kieferorthopädischen – Problemen des muskuloskelettalen Systems. Auch bei postoperativen oder posttraumatischen Prozessen findet es Anwendung.

Mit Hilfe sicherer osteopathischer und sanfter chiropraktischer Techniken werden dabei Funktionsstörungen im Körper effizient, schnell und anhaltend gelindert beziehungsweise behoben.